Pfändungsfreigrenze: Wie hoch ist der Pfändungsfreibetrag?

Was ist für Sie der beste Weg aus den S‌chulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Im Überblick: Pfändungsschutzgrenze

  1. Die Pfändungsfreigrenze markiert den Betrag, der dem Schuldner auch nach vollstreckter Pfändung monatlich bleiben muss, damit er seinen Lebensunterhalt eigenständig bestreiten kann.
  2. Beträge, die den jeweiligen Freibetrag übersteigen, können hingegen vollständig gepfändet werden.
  3. Mit der Pfändungstabelle kann anhand von Nettoeinkommen und Anzahl der Unterhaltsberechtigten ermittelt werden, welcher Pfändungsfreibetrag anzusetzen ist.
  4. Unpfändbares Einkommen bleibt von der Pfändungsfreigrenze unberührt.
Wie viel Einkommen liegt über der Pfändungsfreigrenze?
Wie viel Einkommen über der Pfändungsfreigrenze liegt, ist sehr individuell.

Was ist die Pfändungsfreigrenze?

Die Pfändungsfreigrenze stellt sicher, dass von Pfändungen betroffenen Personen und ggf. ihren Angehörigen ein gewisser Lebensunterhalt von ihrem Arbeitseinkommen verbleibt, mit dem sie zumindest ihr Existenzminimum bestreiten können. Nur Einkommen, das über der gültigen Grenze liegt, darf gepfändet werden, der Rest muss dem Betroffenen verbleiben.

Der Pfändungsfreibetrag erhöht sich etwa alle zwei Jahre, wenn das Gesetz aktualisiert wird.
Der Pfändungsfreibetrag erhöht sich etwa alle zwei Jahre, wenn das Gesetz aktualisiert wird.

Der jeweilige Pfändungsfreibetrag ist gesetzlich definiert, weshalb Schuldner ihre Pfändungsfreigrenze nicht selbstständig erhöhen können. Eine Anhebung findet vielmehr in regelmäßigen Abständen durch den Gesetzgeber und in Ausnahmen durch das Vollstreckungsgericht statt.

Die aktuelle Pfändungsfreigrenze ist in § 850c der Zivilprozessordnung (ZPO) definiert. Sie ist abhängig von der Höhe des Einkommens und der Anzahl der Personen, die gegenüber dem Schuldner einen Unterhaltsanspruch geltend machen können, also beispielsweise minderjährige Kinder. Welcher konkrete Betrag jeweils noch gepfändet werden darf, lässt sich in der Pfändungstabelle nachsehen, die eine Anlage zu § 850 ZPO ist.


Für Eilige: direkt zur Pfändungstabelle springen


Wie hoch ist die Pfändungsfreigrenze angesetzt?

Um den individuellen Pfändungsfreibetrag zu berechnen, sind mindestens zwei Angaben nötig: das monatliche Nettoeinkommen sowie die Anzahl der Unterhaltsberechtigten.

  • Das monatliche bereinigte Nettoeinkommen ergibt sich aus dem Bruttoeinkommen minus aller steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Abzüge sowie einer Pauschale von 5 Prozent.
  • Unterhaltsberechtigte Personen können beispielsweise minderjährige Kinder, Ehepartner oder Eltern sein.

Außerdem lässt sich der Pfändungsfreibetrag erhöhen, wenn beispielsweise krankheitsbedingte Kosten oder berufliche Zusatzkosten (z. B. Kilometergeld) geltend gemacht werden können. Auch bestimmte Versicherungsbeiträge wie die für eine private Krankenversicherung werden zur Ermittlung des bereinigten Nettoeinkommens abgezogen.

Der Pfändungsfreibetrag für Leute mit eigenem Kind liegt entsprechend höher.
Der Pfändungsfreibetrag für Leute mit eigenem Kind liegt entsprechend höher.

Anhand des ermittelten Nettoeinkommens und der unterhaltsberechtigten Personen kann dann mit der Pfändungstabelle der jeweilige Pfändungsfreibetrag nachgeschlagen werden. Diese Vorgehensweise ist in aller Regel unabhängig von der individuellen Situation des Schuldners. So gilt die Pfändungsfreigrenze für Rentner, bei Privatinsolvenz oder für Alleinstehende gleichermaßen.

Um die Pfändungsfreigrenze verheiratet als Ehepaar zu ermitteln, muss jedoch der Güterstand beachtet werden. Sofern es sich nicht um den Stand der Gütertrennung handelt, wird ein Ehepartner normalerweise als unterhaltsberechtigte Person behandelt. Hat dieser Partner eigenes Einkommen, so wird dieses in der Regel angerechnet.

Wie hoch Pfändungsfreibetrag und Pfändungsfreigrenze mit 1 Kind liegen, welche Pfändungsfreigrenze bei Verheirateten, Rentnern oder Sozialhilfeempfängern gilt oder wie die Pfändungsfreigrenze durch Unterhalt beeinflusst wird, lässt sich pauschal nicht beantworten. Wenn Sie unsicher sind, ob die Berechnung bei Ihnen korrekt ist, lassen Sie sich am besten anwaltlich beraten.

Was ist für Sie der beste Weg aus den S‌chulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Wird die Pfändungsfreigrenze automatisch eingehalten?

Die Einhaltung der Pfändungsfreigrenze steht jedem Schuldner zu. Bei der Gehalts- bzw. Lohnpfändung ist der Arbeitgeber für die Berechnung des Freibetrags zuständig. Er muss die jeweiligen Bestimmungen der ZPO selbstständig beachten.

Bei der Kontopfändung gestaltet sich das Prozedere jedoch anders. Die Bank ist nicht verpflichtet zu prüfen, ob die Pfändungsfreigrenze eingehalten wurde. Um sich vor einer Kahlpfändung zu schützen, sollten Schuldner daher bei anstehender Kontopfändung ein sogenanntes Pfändungsschutzkonto (P-Konto) beantragen.

Erhöhung des individuellen Pfändungsfreibetrages

Auf Antrag kann das Gericht die Pfändungsfreigrenze erhöhen - etwas bei krankheitsbedingten Zusatzkosten.
Auf Antrag kann das Gericht die Pfändungsfreigrenze erhöhen – etwa bei krankheitsbedingten Zusatzkosten.

Nur in Ausnahmefällen ist es möglich, die Pfändungsfreigrenze anheben zu lassen, obwohl die Pfändungstabelle niedrigere Beträge angibt. Dafür muss der Schuldner nachweisen, dass der Freibetrag nicht ausreicht, den notwendigen Lebensunterhalt (Miete, Heizung, Strom, Nahrung usw.) zu bestreiten.

Dazu ist es in der Regel nötig, einen Antrag auf Anhebung der Pfändungsfreigrenze beim Vollstreckungsgericht zu stellen. Lediglich dann, wenn es sich um einen öffentlichen Gläubiger wie das Finanzamt handelt, ist der Antrag direkt dort abzugeben. Dem Antrag muss eine sogenannte Bedarfsbescheinigung beiliegen, die den individuellen Bedarf des Schuldners bestimmt.

Eine solche Bedarfsbescheinigung können sowohl das Sozialamt als auch anerkannte, z. B. staatliche Schuldnerberatungen ausstellen. Dazu werden alle Kosten ermittelt, die dem Lebensunterhalt und der Abdeckung des Existenzminimums dienen. Selbstverständlich sind dazu entsprechende Nachweise zu erbringen, also beispielsweise

  • Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse,
  • Mietverträge,
  • Gehaltsabrechnungen,
  • Unterhaltsnachweise
  • Versicherungspolicen,
  • Kreditverträge etc.

Diese Nachweise sollten auch dem Antrag auf Anhebung der Pfändungsfreigrenze beigelegt werden. Denn auch wenn bereits die Bedarfsbescheinigung den nötigen Betrag ausweist, kann das Vollstreckungsgericht eine Prüfung dieser Angaben bzw. eine eigene Berechnung des Bedarfs veranlassen.

Auch in der Privatinsolvenz kann die Pfändungsfreigrenze auf Antrag erhöht werden. Über die Entscheidung des Gerichts wird der Schuldner schriftlich informiert. Gegen die Entscheidung kann er innerhalb von zwei Wochen Beschwerde einlegen.

Was ist für Sie der beste Weg aus den S‌chulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Welches Einkommen ist unpfändbar?

Einige Bezüge sind nicht im Pfändungsfreibetrag zu berechnen. Urlaubsgeld ist bspw. nur teilweise pfändbar.
Einige Bezüge sind nicht im Pfändungsfreibetrag zu berechnen. Urlaubsgeld ist bspw. nur teilweise pfändbar.

Unabhängig von der Pfändungsfreigrenze, die bei Kindesunterhalt erhöht wird, gibt es noch unpfändbares Einkommen, welches niemals oder nur zum Teil gepfändet werden darf. Gemäß § 850a ZPO sind folgende Einkünfte nicht pfändbar:

  • Entlohnung für Überstunden (zur Hälfte)
  • Urlaubsgelder, Treugelder etc. (im Rahmen des Üblichen)
  • Aufwandsentschädigungen, soziale Zulagen, Gefahrenzulagen usw.  (im Rahmen des Üblichen)
  • Weihnachtsgelder (bis zur Hälfte des monatlichen Arbeitseinkommens, max. 500 Euro)
  • Geburts- und Ehebeihilfen
  • Erziehungsgelder, Studienbeihilfen und Ähnliches
  • Sterbe- und Gnadenbezüge aus Arbeits-/Dienstverhältnissen
  • Blindenzulagen

Außerdem unterliegen Sachen des persönlichen Gebrauchs (Kleidung, Wäsche …) und des Haushalts (Betten, Küchenregale …) einem Pfändungsschutz. Die Pfändungsfreigrenze bleibt davon unangetastet.

Was ist für Sie der beste Weg aus den S‌chulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Rente & Privatinsolvenz: Gilt dieselbe Pfändungsgrenze?

Die Verbraucherinsolvenz ist immer eine Ausnahmesituation. Während der Wohlverhaltensphase wird das Arbeitseinkommen gepfändet, um damit anteilig die Gläubiger auszuzahlen. Der Schuldner hat während dieser Zeit weitreichende Obliegenheiten zu erfüllen und muss beispielsweise jedwede Veränderung seiner Vermögensverhältnisse dem Insolvenzverwalter melden.

Die offizielle Pfändungsgrenze gilt auch bei Rentnern oder in der Privatinsolvenz.
Die offizielle Pfändungsgrenze gilt auch bei Rentnern oder in der Privatinsolvenz.

Es ist jedoch nicht relevant, ob sich der Schuldner in einer Insolvenz befindet – Pfändungsfreigrenze und Pfändungsfreibetrag werden nach denselben Regeln ermittelt wie bei Schuldnern, die außerhalb eines Insolvenzverfahrens von einer Pfändung betroffen sind.

Gleiches gilt für die Pfändungsfreigrenze während der Rente. Leistungen einer Versicherung werden als Einkommen behandelt, woraus sich wiederum der Freibetrag ermitteln lässt.

Pfändungstabelle des BMJV (2017)
Pfändungstabelle des BMJV (2017)

Aktuelle Pfändungstabelle des BMJV 2019

Die aktuelle Pfändungstabelle des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gilt seit dem 1. Juli 2019 bis zum 30. Juni 2021. Eine Anpassung der Freibeträge erfolgt planmäßig alle zwei Jahre. Die Beträge geben jeweils den pfändbaren Höchstbetrag in Euro an. Ab 1180 Euro Nettoverdienst ist im Juli 2019 bereits pfändbares Einkommen vorhanden.

Netto­lohn in Eu­roPfänd­ba­rer Be­trag bei An­zahl un­ter­halts­be­rech­tigter Per­so­nen
vonbis012345+
0,001.179,99------
1.180,001.189,990,99
1.190,001.199,997,99
1.200,001.209,9914,99
1.210,001.219,9921,99
1.220,001.229,9928,99
1.230,001.239,9935,99
1.240,001.249,9942,99
1.250,001.259,9949,99
1.260,001.269,9956,99
1.270,001.279,9963,99
1.280,001.289,9970,99
1.290,001.299,9977,99
1.300,001.309,9984,99
1.310,001.319,9991,99
1.320,001.329,9998,99
1.330,001.339,99105,99
1.340,001.349,99112,99
1.350,001.359,99119,99
1.360,001.369,99126,99
1.370,001.379,99133,99
1.380,001.389,99140,99
1.390,001.399,99147,99
1.400,001.409,99154,99
1.410,001.419,99161,99
1.420,001.429,99168,99
1.430,001.439,99175,99
1.440,001.449,99182,99
1.450,001.459,99189,99
1.460,001.469,99196,99
1.470,001.479,99203,99
1.480,001.489,99210,99
1.490,001.499,99217,99
1.500,001.509,99224,99
1.510,001.519,99231,99
1.520,001.529,99238,99
1.530,001.539,99245,99
1.540,001.549,99252,99
1.550,001.559,99259,99
1.560,001.569,99266,99
1.570,001.579,99273,99
1.580,001.589,99280,99
1.590,001.599,99287,99
1.600,001.609,99294,99
1.610,001.619,99301,99
1.620,001.629,99308,99
1.630,001.639,99315,993,92
1.640,001.649,99322,998,92
1.650,001.659,99329,9913,92
1.660,001.669,99336,9918,92
1.670,001.679,99343,9923,92
1.680,001.689,99350,9928,92
1.690,001.699,99357,9933,92
1.700,001.709,99364,9938,92
1.710,001.719,99371,9943,92
1.720,001.729,99378,9948,92
1.730,001.739,99385,9953,92
1.740,001.749,99392,9958,92
1.750,001.759,99399,9963,92
1.760,001.769,99406,9968,92
1.770,001.779,99413,9973,92
1.780,001.789,99420,9978,92
1.790,001.799,99427,9983,92
1.800,001.809,99434,9988,92
1.810,001.819,99441,9993,92
1.820,001.829,99448,9998,92
1.830,001.839,99455,99103,92
1.840,001.849,99462,99108,92
1.850,001.859,99469,99113,92
1.860,001.869,99476,99118,92
1.870,001.879,99483,99123,920,29
1.880,001.889,99490,99128,924,29
1.890,001.899,99497,99133,928,29
1.900,001.909,99504,99138,9212,29
1.910,001.919,99511,99143,9216,29
1.920,001.929,99518,99148,9220,29
1.930,001.939,99525,99153,9224,29
1.940,001.949,99532,99158,9228,29
1.950,001.959,99539,99163,9232,29
1.960,001.969,99546,99168,9236,29
1.970,001.979,99553,99173,9240,29
1.980,001.989,99560,99178,9244,29
1.990,001.999,99567,99183,9248,29
2.000,002.009,99574,99188,9252,29
2.010,002.019,99581,99193,9256,29
2.020,002.029,99588,99198,9260,29
2.030,002.039,99595,99203,9264,29
2.040,002.049,99602,99208,9268,29
2.050,002.059,99609,99213,9272,29
2.060,002.069,99616,99218,9276,29
2.070,002.079,99623,99223,9280,29
2.080,002.089,99630,99228,9284,29
2.090,002.099,99637,99233,9288,29
2.100,002.109,99644,99238,9292,29
2.110,002.119,99651,99243,9296,29
2.120,002.129,99658,99248,92100,291,08
2.130,002.139,99665,99253,92104,294,08
2.140,002.149,99672,99258,92108,297,08
2.150,002.159,99679,99263,92112,2910,08
2.160,002.169,99686,99268,92116,2913,08
2.170,002.179,99693,99273,92120,2916,08
2.180,002.189,99700,99278,92124,2919,08
2.190,002.199,99707,99283,92128,2922,08
2.200,002.209,99714,99288,92132,2925,08
2.210,002.219,99721,99293,92136,2928,08
2.220,002.229,99728,99298,92140,2931,08
2.230,002.239,99735,99303,92144,2934,08
2.240,002.249,99742,99308,92148,2937,08
2.250,002.259,99749,99313,92152,2940,08
2.260,002.269,99756,99318,92156,2943,08
2.270,002.279,99763,99323,92160,2946,08
2.280,002.289,99770,99328,92164,2949,08
2.290,002.299,99777,99333,92168,2952,08
2.300,002.309,99784,99338,92172,2955,08
2.310,002.319,99791,99343,92176,2958,08
2.320,002.329,99798,99348,92180,2961,08
2.330,002.339,99805,99353,92184,2964,08
2.340,002.349,99812,99358,92188,2967,08
2.350,002.359,99819,99363,92192,2970,08
2.360,002.369,99826,99368,92196,2973,08
2.370,002.379,99833,99373,92200,2976,081,30
2.380,002.389,99840,99378,92204,2979,083,30
2.390,002.399,99847,99383,92208,2982,085,30
2.400,002.409,99854,99388,92212,2985,087,30
2.410,002.419,99861,99393,92216,2988,089,30
2.420,002.429,99868,99398,92220,2991,0811,30
2.430,002.439,99875,99403,92224,2994,0813,30
2.440,002.449,99882,99408,92228,2997,0815,30
2.450,002.459,99889,99413,92232,29100,0817,30
2.460,002.469,99896,99418,92236,29103,0819,30
2.470,002.479,99903,99423,92240,29106,0821,30
2.480,002.489,99910,99428,92244,29109,0823,30
2.490,002.499,99917,99433,92248,29112,0825,30
2.500,002.509,99924,99438,92252,29115,0827,30
2.510,002.519,99931,99443,92256,29118,0829,30
2.520,002.529,99938,99448,92260,29121,0831,30
2.530,002.539,99945,99453,92264,29124,0833,30
2.540,002.549,99952,99458,92268,29127,0835,30
2.550,002.559,99959,99463,92272,29130,0837,30
2.560,002.569,99966,99468,92276,29133,0839,30
2.570,002.579,99973,99473,92280,29136,0841,30
2.580,002.589,99980,99478,92284,29139,0843,30
2.590,002.599,99987,99483,92288,29142,0845,30
2.600,002.609,99994,99488,92292,29145,0847,30
2.610,002.619,991.001,99493,92296,29148,0849,30
2.620,002.629,991.008,99498,92300,29151,0851,300,94
2.630,002.639,991.015,99503,92304,29154,0853,301,94
2.640,002.649,991.022,99508,92308,29157,0855,302,94
2.650,002.659,991.029,99513,92312,29160,0857,303,94
2.660,002.669,991.036,99518,92316,29163,0859,304,94
2.670,002.679,991.043,99523,92320,29166,0861,305,94
2.680,002.689,991.050,99528,92324,29169,0863,306,94
2.690,002.699,991.057,99533,92328,29172,0865,307,94
2.700,002.709,991.064,99538,92332,29175,0867,308,94
2.710,002.719,991.071,99543,92336,29178,0869,309,94
2.720,002.729,991.078,99548,92340,29181,0871,3010,94
2.730,002.739,991.085,99553,92344,29184,0873,3011,94
2.740,002.749,991.092,99558,92348,29187,0875,3012,94
2.750,002.759,991.099,99563,92352,29190,0877,3013,94
2.760,002.769,991.106,99568,92356,29193,0879,3014,94
2.770,002.779,991.113,99573,92360,29196,0881,3015,94
2.780,002.789,991.120,99578,92364,29199,0883,3016,94
2.790,002.799,991.127,99583,92368,29202,0885,3017,94
2.800,002.809,991.134,99588,92372,29205,0887,3018,94
2.810,002.819,991.141,99593,92376,29208,0889,3019,94
2.820,002.829,991.148,99598,92380,29211,0891,3020,94
2.830,002.839,991.155,99603,92384,29214,0893,3021,94
2.840,002.849,991.162,99608,92388,29217,0895,3022,94
2.850,002.859,991.169,99613,92392,29220,0897,3023,94
2.860,002.869,991.176,99618,92396,29223,0899,3024,94
2.870,002.879,991.183,99623,92400,29226,08101,3025,94
2.880,002.889,991.190,99628,92404,29229,08103,3026,94
2.890,002.899,991.197,99633,92408,29232,08105,3027,94
2.900,002.909,991.204,99638,92412,29235,08107,3028,94
2.910,002.919,991.211,99643,92416,29238,08109,3029,94
2.920,002.929,991.218,99648,92420,29241,08111,3030,94
2.930,002.939,991.225,99653,92424,29244,08113,3031,94
2.940,002.949,991.232,99658,92428,29247,08115,3032,94
2.950,002.959,991.239,99663,92432,29250,08117,3033,94
2.960,002.969,991.246,99668,92436,29253,08119,3034,94
2.970,002.979,991.253,99673,92440,29256,08121,3035,94
2.980,002.989,991.260,99678,92444,29259,08123,3036,94
2.990,002.999,991.267,99683,92448,29262,08125,3037,94
3.000,003.009,991.274,99688,92452,29265,08127,3038,94
3.010,003.019,991.281,99693,92456,29268,08129,3039,94
3.020,003.029,991.288,99698,92460,29271,08131,3040,94
3.030,003.039,991.295,99703,92464,29274,08133,3041,94
3.040,003.049,991.302,99708,92468,29277,08135,3042,94
3.050,003.059,991.309,99713,92472,29280,08137,3043,94
3.060,003.069,991.316,99718,92476,29283,08139,3044,94
3.070,003.079,991.323,99723,92480,29286,08141,3045,94
3.080,003.089,991.330,99728,92484,29289,08143,3046,94
3.090,003.099,991.337,99733,92488,29292,08145,3047,94
3.100,003.109,991.344,99738,92492,29295,08147,3048,94
3.110,003.119,991.351,99743,92496,29298,08149,3049,94
3.120,003.129,991.358,99748,92500,29301,08151,3050,94
3.130,003.139,991.365,99753,92504,29304,08153,3051,94
3.140,003.149,991.372,99758,92508,29307,08155,3052,94
3.150,003.159,991.379,99763,92512,29310,08157,3053,94
3.160,003.169,991.386,99768,92516,29313,08159,3054,94
3.170,003.179,991.393,99773,92520,29316,08161,3055,94
3.180,003.189,991.400,99778,92524,29319,08163,3056,94
3.190,003.199,991.407,99783,92528,29322,08165,3057,94
3.200,003.209,991.414,99788,92532,29325,08167,3058,94
3.210,003.219,991.421,99793,92536,29328,08169,3059,94
3.220,003.229,991.428,99798,92540,29331,08171,3060,94
3.230,003.239,991.435,99803,92544,29334,08173,3061,94
3.240,003.249,991.442,99808,92548,29337,08175,3062,94
3.250,003.259,991.449,99813,92552,29340,08177,3063,94
3.260,003.269,991.456,99818,92556,29343,08179,3064,94
3.270,003.279,991.463,99823,92560,29346,08181,3065,94
3.280,003.289,991.470,99828,92564,29349,08183,3066,94
3.290,003.299,991.477,99833,92568,29352,08185,3067,94
3.300,003.309,991.484,99838,92572,29355,08187,3068,94
3.310,003.319,991.491,99843,92576,29358,08189,3069,94
3.320,003.329,991.498,99848,92580,29361,08191,3070,94
3.330,003.339,991.505,99853,92584,29364,08193,3071,94
3.340,003.349,991.512,99858,92588,29367,08195,3072,94
3.350,003.359,991.519,99863,92592,29370,08197,3073,94
3.360,003.369,991.526,99868,92596,29373,08199,3074,94
3.370,003.379,991.533,99873,92600,29376,08201,3075,94
3.380,003.389,991.540,99878,92604,29379,08203,3076,94
3.390,003.399,991.547,99883,92608,29382,08205,3077,94
3.400,003.409,991.554,99888,92612,29385,08207,3078,94
3.410,003.419,991.561,99893,92616,29388,08209,3079,94
3.420,003.429,991.568,99898,92620,29391,08211,3080,94
3.430,003.439,991.575,99903,92624,29394,08213,3081,94
3.440,003.449,991.582,99908,92628,29397,08215,3082,94
3.450,003.459,991.589,99913,92632,29400,08217,3083,94
3.460,003.469,991.596,99918,92636,29403,08219,3084,94
3.470,003.479,991.603,99923,92640,29406,08221,3085,94
3.480,003.489,991.610,99928,92644,29409,08223,3086,94
3.490,003.499,991.617,99933,92648,29412,08225,3087,94
3.500,003.509,991.624,99938,92652,29415,08227,3088,94
3.510,003.519,991.631,99943,92656,29418,08229,3089,94
3.520,003.529,991.638,99948,92660,29421,08231,3090,94
3.530,003.539,991.645,99953,92664,29424,08233,3091,94
3.540,003.549,991.652,99958,92668,29427,08235,3092,94
3.550,003.559,991.659,99963,92672,29430,08237,3093,94
3.560,003.569,991.666,99968,92676,29433,08239,3094,94
3.570,003.579,991.673,99973,92680,29436,08241,3095,94
3.580,003.589,991.680,99978,92684,29439,08243,3096,94
3.590,003.599,991.687,99983,92688,29442,08245,3097,94
3.600,003.609,991.694,99988,92692,29445,08247,3098,94
3.610,003.613,081.701,99993,92696,29448,08249,3099,94

Pfändungstabelle 2017 des BMJV im PDF-Format

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den S‌chulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.